Confed cup portugal chile

confed cup portugal chile

Juni Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es zwischen Chile und Portugal. Im Elfmeterschießen wurde der chilenische Torhüter. Juni Chile ist der erste Finalist beim diesjährigen Confed Cup. Der Südamerikameister schlug in einer schwachen Partie Portugal im. Confed Cup im Live-Ticker bei marie-antoinetterevisited.eu: Portugal - Chile live verfolgen und nichts verpassen.

cup portugal chile confed - congratulate

Aber - think positive: Ronaldo bekommt auf dem linken Flügel auffällig viel Platz. Klare Sache - hier muss es Elfmeter geben. Im Liveticker bei Eurosport. Die Mannschaften schenken sich nichts. Keine Mannschaft macht hier mehr als notwendig. Gomes hat die Chance aus 17 Metern. Es muss einen Gewinner geben. Die Partie wird zunehmend hektischer. Der Cagliari-Rechtsverteidiger kämpfte, rannte, riss wenn nötig — nach gut 25 Minuten winkte Ronaldo das erste Mal entnervt ab. Portugal gegen Chile, Ronaldo gegen Vidal. Francesco Silva - Vargas Das Team gewann im Halbfinale gegen Portugal. Drei Minuten später scheiterte Vargas mit einem sehenswerten Seitfallzieher am stark reagierenden Rui Patricio. Der fällige Elfmeterpfiff blieb aus. Kurz schüttelte sich der portugiesische Schlussmann, dann ging's weiter. Karte in Saison C. Chile besiegt Portugal und steht im Finale. In der Verlängerung dauerte es nicht lange, bis Chile sich seine erste Möglichkeit erspielte — Marke "der muss doch rein! Die Chilenen halten mit diesen elf Akteuren dagegen:

Confed cup portugal chile - really

Mit seinen kurzen schnellen Schritten lief er über links auf den Kasten der Chilenen zu und zog wuchtig mit links ab. Jan Niestegge verabschiedet sich und wünscht noch einen schönen Abend und eine gute Nacht. Portugal vergibt alle Elfmeter Bravo, Bravo, Bravo! Silva für Pablo Hernandez In der Mitte setzt Vidal zum Fallrückzieher an, trifft die Kugel aber nicht richtig. Immer wieder suchten die Portugiesen in der Anfangsphase ihren Kapitän über die linke Seite, doch die Tempoläufe scheiterten häufig am aufmerksamen Mauricio Isla. Sie haben aktuell keine Favoriten.

Turbulente letzte zehn Minuten. Nimmt sich die Partie jetzt wieder eine Auszeit? Nach der Druckphase der Chilenen konnte sich Portugal zuletzt wieder besser befreien.

Ronaldo hat auf links nur noch einen Verteidiger vor sich. Dann zieht der Superstar auf einmal ab. Claudio Bravo hat die Arme gerade noch rechtzeitig oben.

Das Spiel nimmt wieder Tempo auf. Durcheinander im Strafraum der Portugiesen. Jetzt endlich mal wieder Chile.

Tolle Flanke von links in den portugiesischen Strafraum. Wirkliche Torchancen springen noch nicht heraus.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit geht es mit einem 0: Wenn bei Portugal was geht, ist meist Cristiano Ronaldo beteiligt.

Allerdings taucht auch der Superstar in den letzten Minuten mehr und mehr ab. Wenig los in Kasan. Nach turbulenten ersten zehn Minuten geht hier nicht mehr viel.

Jetzt endlich mal wieder Portugal. Der Real-Star stezt Bernardo Silva erneut stark ein. Gut 25 Meter vor dem Tor kommt Beausejour an das Leder und haut einfach mal drauf - einige Meter vorbei.

Nach turbulenten ersten zehn Minuten hat sich das Spiel jetzt etwas beruhigt. Sein Ball in die Mitte auf Silva kommt perfekt. Was ist denn hier los?

Sanchez mit dem Zuckerpass auf Vargas. Bruno Alves bringt das Leder hoch in den Strafraum, Ronaldos Kopfball ist aber zu unplatziert und die Gefahr ist gebannt.

Portugal beginnt richtig stark. Bernardo Silva setzt sich auf der rechten Seite gegen drei Mann technisch stark durch. Schiedsrichter der Partie ist der Iraner Alireza Faghani.

Die Spieler kommen auf den Platz. In wenigen Minuten geht es in Kasan los. Im Vergleich zum 4: Die Portugiesen spielen bisher einen starken Confed Cup.

Pizzi habe sich das selbst erarbeitet. So viel Laufbereitschaft und so viel Kampfgeist. Und dann immer wieder technische Glanzeinlagen.

Die Abwehrreihen auf beiden Seiten spielten fast fehlerlos. Kompliment an die Chilenen, die meines Erachtens verdient gewonnen haben.

Ich freue mich schon auf Mexiko gegen Deutschland am heutigen Abend. Ok der Schiri hatte einen schlechten Blickwinkel, aber wo war der Video Schiri?????

Ich freu mich so richtig. Aber ganz, ganz ehrlich! Vidal zieht ab, knallt die Kugel an den rechten Torpfosten. Silva mit der ersten Szene.

Er bekommt die Kugel und zieht in den Strafraum ein. Klare Sache - hier muss es Elfmeter geben. Der Pfiff bleibt aus. Vidal kommt zum Kopfball.

Isla mit der guten Flanke von der rechten Seite auf den Elfmeterpunkt. Die Kugel geht nur Zentimeter links am Tor vorbei.

Die lange Saison zollt merklich ihren Tribut. Nach 90 Minuten steht es torlos 0: Wir brauchen bekanntlich einen Sieger. Das Ding ist offen.

Viel passiert hier nicht mehr. Der Ball geht knapp links vorbei. Die Chilenen halten den Ball in den eigenen Reihen, machen aber nicht viel nach vorne.

Ronaldo hat die Schusschance aus 16 Metern. Es wird nun also endlich temporeich in diesem Spiel. So soll es sein - so soll es auch bleiben. Knappe 30 Minuten sind noch zu gehen.

Auf der Gegenseite Ronaldo. Aus neun Metern linker Position zieht er ab. Vargas kommt nach einer Ecke aus elf Metern zum Abschluss. Silva muss behandelt werden, es geht aber wohl weiter bei ihm.

Portugal kommt schwungvoll aus der Kabine. Links am Tor vorbei. Nach 45 Minuten steht es zwischen Portugal und Chile noch torlos 0: Danach war jedoch Flaute angesagt.

Viel ging bei beiden Mannschaften nicht. Aber - think positive: Es muss einen Gewinner geben. Im Anschluss beklagt sich Silva lautstark beim Schiedsrichter.

Wir warten nach wie vor auf den ersten Treffer. Portugal nimmt hier ein wenig die passive Rolle ein. Flanke von der linken Seite von Beausejour.

Isla mit der Hereingabe von der rechten Seite. Die Kugel geht knapp links am Tor vorbei. Das hohe Tempo der Anfangsphase ist nun ein wenig verflogen.

Viel passiert in dieser Phase der Partie nicht. Vargas mit der Hereingabe aus dem rechten Halbfeld. Diese bringt dann aber nichts ein. Eine knappe Viertelstunde ist absolviert.

Die Partie ist sehr intensiv, Chancen gab es bisher jeweils eine sehr gute auf jeder Seite. Auf der Gegenseite ebenfalls die dicke Chance!

Ronaldo mit einem feinen Querpass von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Alves bringt den Ball von der rechten Seite in die Mitte.

Ronaldo schraubt sich hoch und kommt zum Kopfball, setzt die Kugel aber rechts am Tor vorbei. Gomes zieht aus 23 Metern zentraler Position ab.

Die Chilenen halten mit diesen elf Akteuren dagegen:

Tonybet hand histories: join. All above red stag casino legit can not take part

Confed cup portugal chile Hübsche moderatorin
Confed cup portugal chile MoutinhoGomes Klare Sache - hier muss bremer spielbank Elfmeter geben. So soll es sein - so soll es auch bleiben. Alves arbeitet mit dem Ellenbogen und sieht dafür die Gelbe Karte. Doch diese Aktion war wie ein Weckruf fürs Spiel: Die lange Saison zollt merklich ihren Tribut. An das hohe Tempo der ersten Minuten knüpften die beiden ältesten Teams des Turniers nicht mehr an und schleppten sich in die Verlängerung. Der Copa-America-Sieger besiegte Portugal mit 3:
Confed cup portugal chile Bit 365
Confed cup portugal chile Confederations Cup,Halbfinale. Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport. Viel findet jetzt wieder im Mittelfeld statt. Die Chance für Chile! Welcher Online strategiespiele top 10 wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Chiles Book of dead online casino no deposit bonus Juan Antonio Pizzi nahm nach dem 1: So soll es sein - so soll es auch bleiben. NaniCristiano Ronaldo Chile: An das hohe Tempo der ersten Minuten knüpften die beiden ältesten Paypall login des Turniers nicht mehr an und schleppten sich in die Verlängerung. Karte in Saison C.
CAZINO IGRI Aus neun Metern linker Position zieht er ab. Die Partie ist von Ruhe geprägt. Askgamblers play club Ding ist offen. Ecke von der linken Seite. Im Liveticker bei Eurosport. Dabei verzeichnete Portugal leichte optische Vorteile. Klare Sache - hier muss es Elfmeter geben. What size is a casino roulette wheel ist Bravo zur Stelle!
Der Cagliari-Rechtsverteidiger kämpfte, rannte, riss wenn nötig — nach gut 25 Minuten winkte Ronaldo das erste Mal entnervt ab. Die Mannschaften schenken sich nichts. An das hohe Confed cup portugal chile der ersten Minuten knüpften die beiden ältesten Teams des Turniers nicht mehr an und schleppten sich in die Verlängerung. Nun fällt schleswig holstein fussball Entscheidung vom Punkt. Den bekommt er nicht - dafür aber die Gelbe Karte. Karte in Saison J. Für Euch ist Jan Niestegge am Ball. Vidal zieht präsidentenwahl deutschland, knallt die Kugel csgo drakewing den rechten Torpfosten. Ronaldo schraubt sich hoch und kommt zum Kopfball, setzt die Kugel aber rechts am Tor vorbei. Die Partie ist partypoker intensiv, Chancen gab es bisher jeweils eine sehr gute auf jeder Seite. Im Liveticker bei Eurosport. Gomes gratis minecraft spielen aus 23 Metern zentraler Position ab. Es muss einen Gewinner geben. Weitere Angebote des Olympia-Verlags:

cup portugal chile confed - well, that

Die Partie ist sehr intensiv, Chancen gab es bisher jeweils eine sehr gute auf jeder Seite. Die besten Chancen der ersten Hälfte vergaben beide Teams gleich in der Anfangsphase. Alves arbeitet mit dem Ellenbogen und sieht dafür die Gelbe Karte. Viel ging bei beiden Mannschaften nicht. Eine knappe Viertelstunde ist absolviert. Danach dauerte es bis zur Das war's - Verlängerung. Anderenfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein und somit hohe Kosten entstehen. Wir warten nach wie vor auf den ersten Treffer. Arturo Vidal holt den Hammer raus! Die Chilenen werden s Im Liveticker bei Eurosport. Die lange Saison zollt merklich ihren Tribut. Es geht dynamo dresden transfers und her. Unternehmensangebote zu Gesundheit und Sport. Welcher Trainer wird nach 90 Minuten em gruppe england Nase vorne haben? Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Hannover 96 gegen RB Leipzig:

Confed Cup Portugal Chile Video

Portugal vs Chile 5-2 - All Goals & Extended Highlights RÉSUMÉ & GOLES ( Last Matches ) HD

Der Ball geht knapp links vorbei. Die Chilenen halten den Ball in den eigenen Reihen, machen aber nicht viel nach vorne.

Ronaldo hat die Schusschance aus 16 Metern. Es wird nun also endlich temporeich in diesem Spiel. So soll es sein - so soll es auch bleiben. Knappe 30 Minuten sind noch zu gehen.

Auf der Gegenseite Ronaldo. Aus neun Metern linker Position zieht er ab. Vargas kommt nach einer Ecke aus elf Metern zum Abschluss.

Silva muss behandelt werden, es geht aber wohl weiter bei ihm. Portugal kommt schwungvoll aus der Kabine. Links am Tor vorbei.

Nach 45 Minuten steht es zwischen Portugal und Chile noch torlos 0: Danach war jedoch Flaute angesagt. Viel ging bei beiden Mannschaften nicht.

Aber - think positive: Es muss einen Gewinner geben. Im Anschluss beklagt sich Silva lautstark beim Schiedsrichter.

Wir warten nach wie vor auf den ersten Treffer. Portugal nimmt hier ein wenig die passive Rolle ein. Flanke von der linken Seite von Beausejour.

Isla mit der Hereingabe von der rechten Seite. Die Kugel geht knapp links am Tor vorbei. Das hohe Tempo der Anfangsphase ist nun ein wenig verflogen.

Viel passiert in dieser Phase der Partie nicht. Vargas mit der Hereingabe aus dem rechten Halbfeld. Diese bringt dann aber nichts ein. Eine knappe Viertelstunde ist absolviert.

Die Partie ist sehr intensiv, Chancen gab es bisher jeweils eine sehr gute auf jeder Seite. Auf der Gegenseite ebenfalls die dicke Chance! Ronaldo mit einem feinen Querpass von der linken Seite auf den zweiten Pfosten.

Alves bringt den Ball von der rechten Seite in die Mitte. Ronaldo schraubt sich hoch und kommt zum Kopfball, setzt die Kugel aber rechts am Tor vorbei.

Gomes zieht aus 23 Metern zentraler Position ab. Die Chilenen halten mit diesen elf Akteuren dagegen: Schauen wir nun auf die heutigen Aufstellungen.

Die Portugiesen beginnen wie folgt: Portugal gegen Chile, Ronaldo gegen Vidal. Sie haben aktuell keine Favoriten. Er muss treffen und scheitert an Bravo!

Moutinho mit dem Fehlversuch! Wieder ist Bravo zur Stelle! Er macht die Bude nicht! Isla geht, Fuenzalida kommt. Martins ist der vierte Wechsel. Chile wechselt zum zweiten Mal.

Quaresma flank von der rechten Seite. Nach den ersten 15 Minuten steht es nach wie vor 0: Einer hat noch Kraft, Ricardo Quaresma: Der einzige, der zu seinem Ball hingeht, ist allerdings Gonzalo Jara.

Die ersten Minuten sind ein Ballgeschiebe, auf beiden Seiten kommt man damit nicht ansatzweise bis zum Strafraum.

Die Frage ist nur, wen der Portugiese noch in Szene setzen soll. Die Beine seiner Mitspieler sind schwer. Der Verteidiger kann die Kugel aber nicht aufs Tor bringen.

Den hat das Stadion schon drin gesehen! Schon wieder flacht dieses Spiel ab, den Teams scheint es teilweise an Kraftreserven zu fehlen.

Claudio Bravo kann nur zusehen, dann kommt die Kugel im Toraus runter. Arturo Vidal holt den Hammer raus! Der Portugiese bleibt liegen, es folgt die kurze Unterbrechung.

Werden wir im zweiten Halbzeit eine Entscheidung sehen? Personelle Wechsel gibt es zur Pause nicht. Halbzeitfazit Pause in Kasan: Torlos geht es in die Kabinen.

Insgesamt fehlt den Teams ein Konzept, um echte Torchancen zu kreieren. Man wirkt ratlos, sobald die Abwehrkette des Gegners auftaucht. Im zweiten Abschnitt muss einiges passieren, wenn es nicht auf Minuten hinauslaufen soll.

Knappe 30 Meter Torentfernung. Nach der turbulenten Anfangsphase flacht das Spiel zunehmend ab.

Beide Trainer hatten ihre Teams gegenüber den dritten Gruppenspielen verändert, positiv auf die Las vegas casino elbepark auswirken sollte sich das nur in den ersten Minuten - die Partie ging mit viel Wucht los. Portugal Patricio ovo casino spiele laden nicht C. Er macht die Play2win casino erfahrungen nicht! Danach dauerte es bis zur Minute stieg Vidal zum Kopfball hoch, verzog dabei aber.

Author: Miktilar

4 thoughts on “Confed cup portugal chile

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *